top of page

Mi., 20. Dez.

|

Webinar

Sonder-Webinar "Fit für Hybrid-DRGs in 2024?"

In diesem Sonder-Webinar außerhalb unserer Webinar-Reihe "DRG-Spezial" behandeln wir die Einführung von Hybrid-DRGs in einem Zusatztermin.

Sonder-Webinar "Fit für Hybrid-DRGs in 2024?"
Sonder-Webinar "Fit für Hybrid-DRGs in 2024?"

Zeit & Ort

20. Dez. 2023, 15:00 – 16:30

Webinar

Über die Veranstaltung

Der am 26.09.2023 veröffentlichte Referentenentwurf für die „Verordnung zu einer speziellen sektorengleichen Vergütung (Hybrid-DRG-V)“ gab erste konkrete Einblicke in die 12 Hybrid-DRGs, die den Startpunkt in die sektorengleiche Vergütung gemäß dem neu eingeführten § 115f SGB V ab dem 01. Januar 2024 bilden. Die Abrechnung der Hybrid-DRG erfolgt pauschaliert unabhängig davon, ob die Leistung tagesgleich oder mit einer Übernachtung erbracht wird. Das InEK hat im kürzlich veröffentlichten G-DRG-Handbuch 2024 den Algorithmus der Zuweisung der initial 12 verschiedenen Hybrid-DRGs aufgezeigt. Neben der Verweildauer von einem Tag werden Kontextfaktoren, die sich deutlich von den Kontextfaktoren für AOP-Leistungen unterscheiden, als Funktion in allen Hybrid-DRGs wirksam. Alternativ zur Abrechnung von Hybrid-DRGs ist weiterhin die wahlweise Abrechnung als AOP-Leistung auf EBM-Basis möglich.

Das ca. 90-minütige Webinar zeigt Struktur, Kodierung und Abrechnung für die ab 01. Januar 2024 geltenden Hybrid-DRGs auf.

Die Teilnahme an diesem Sonder-Webinar ist kostenpflichtig. Anmeldeinformationen können Sie weiter oben über den Link "Anmeldeinformationen" anfordern.

Teilnahmegebühren

Alle Preisangaben zzgl. der gesetzlichen MwSt.

Klinik

  • Einzelteilnahme 90,00 €
  • Ein Haus 500,00 €
  • Ein Verbund (bis 5 IK) 750,00 €
  • Ein Verbund (5 und mehr IK) 1.200,00 €
  • Nutzer des DRG-CloudCheck erhalten einen Nachlass von 25%

Nicht-Klinik

  • Einzelteilnahme 90,00 €
  • Bis 10 Teilnehmer 500,00 €
  • 10-24 Teilnehmer 750,00 €
  • Ab 25 Teilnehmer 1.200,00 €

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page